AGB

 

1 Geltungsbereich

1.1 Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Jansen Fashion Group GmbH und dem Kunden des Online Shops www.roadsign.de gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

1.2 Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Verbraucher, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Staatsgebiet der Bundesrepublik Deutschland haben und eine Lieferadresse im genannten Land angeben können. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

 

2 Vertragsschluss

2.1 Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Jansen Fashion Group GmbH, Widdiger Str. 1-9, 50389 Wesseling.

2.2 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Dies stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie über den Eingang der korrekten Bestellinformationen informieren.

2.3 Der Vertrag zwischen der Jansen Fashion Group GmbH und Ihnen kommt mit dem Versand der Ware zustande. Über den Versand werden Sie mit gesonderter E-Mail informiert. Ein Vertrag über nicht verfügbare Ware kommt nicht zustande.

 

3 Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

3.1 Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

3.2 Die Bestellung und die eingegebenen Bestelldaten werden bei uns gespeichert. Wir schicken eine Bestellbestätigung mit allen Angaben an die vom Käufer angegebene E-Mailadresse. Außerdem können Käufer ihre Bestellung mit allen eingegebenen Bestelldaten in ihrem persönlichen Kundenkonto jederzeit einsehen und ausdrucken.

 

4 Preise

4.1 Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Die Preise sind in Euro angegeben und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer für die Bundesrepublik Deutschland.

4.2 Verpackungs- und Versandkosten sind nicht in den Preisen enthalten. Vor Abschluss der Bestellung teilen wir Ihnen die Versandkosten sowie etwaige Zusatzkosten im Bestellformular mit. Die Kosten der Lieferung können den derzeit gültigen Informationen zu den Versandkosten entnommen werden.

 

5 Zahlungsbedingungen

Im Rahmen des Zahlungsdienstes PayPal Plus bieten wir Ihnen folgende Zahlungsmethoden als PayPal Services an: PayPal, Kreditkarte, Lastschrift, Zahlung auf Rechnung. Sie werden auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben, die Verwendung Ihrer Daten durch PayPal und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen.

5.1 Zahlungsart PayPal
Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, dort registriert sein bzw. sich erst registrieren und mit Ihren Zugangsdaten legitimieren. Die Zahlungstransaktion wird von PayPal unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

5.2 Zahlungsart Kreditkarte
Wenn Sie die Zahlungsart Kreditkarte gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung und nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber von Ihrem Kreditkartenunternehmen auf Aufforderung von PayPal durchgeführt und Ihre Karte belastet. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

5.3 Zahlungsart Lastschrift
Wenn Sie die Zahlungsart Lastschrift gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Mit Bestätigung der Zahlungsanweisung erteilen Sie PayPal ein Lastschriftmandat. Über das Datum der Kontobelastung werden Sie von PayPal informiert (sog. Prenotification). Unter Einreichung des Lastschriftmandats unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung fordert PayPal seine Bank zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durchgeführt und Ihr Konto belastet. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

5.4 Zahlungsart Rechnung
Wenn Sie die Zahlungsart Rechnung gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Nach erfolgreicher Adress- und Bonitätsprüfung und Abgabe der Bestellung treten wir unsere Forderung an PayPal ab. Sie können in diesem Fall nur an PayPal mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Für die Zahlungsabwicklung über PayPal gelten – ergänzend zu unseren AGB – die AGB und die Datenschutzerklärung von PayPal. Weitere Informationen und die vollständigen AGB von PayPal zum Rechnungskauf finden Sie hier: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/pui-terms?locale.x=de_DE.

 

6 Liefer-/Versandbedingungen

6.1 Die Lieferung erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden im Bestellprozess angegebene Lieferanschrift, sofern im Einzelfall nichts anderes vereinbart ist. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.

6.2 Die Lieferdauer richtet sich nach der jeweiligen Verfügbarkeit und ist auf der Artikeldetailseite angegeben. Weitere Informationen zur Versandauer sind unseren Versandinformationen zu entnehmen.

 

7 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

8 Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

 

9 Gewährleistung und Garantien

Soweit nicht nachstehend ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt bei gebrauchten Sachen ein Jahr ab Ablieferung der Ware.
Die vorstehenden Einschränkungen und Fristverkürzungen gelten nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden:
•    bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
•    bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung sowie Arglist,
•    bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten) 
•    im Rahmen eines Garantieversprechens, soweit vereinbart oder
•    soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

 

10 Widerrufsrecht

10.1 Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu.

10.2 Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung.

 

11 Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

 

12 Anwendbares Recht

12.1 Für sämtliche Rechtsbeziehungen des Händlers mit dem Kunden gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Allerdings gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

12.2 Ferner gilt diese Rechtswahl im Hinblick auf das gesetzliche Widerrufsrecht nicht bei Kunden, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses keinem Mitgliedsstaat der Europäischen Union angehören und deren alleiniger Wohnsitz und Lieferadresse zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses außerhalb der Europäischen Union liegen.

 

13 Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen der Geschäftsbeziehung im Online Shop mitteilen, ist uns sehr wichtig. Wir verarbeiten Ihre Daten nur im Einklang mit unseren Datenschutzbestimmungen. Die Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen und ausdrucken.